günstige Kredite

Suchen und Finden von günstigen Krediten

Wer ein Haus kaufen, eine Urlaubsreise finanzieren oder sich ein neues Auto anschaffen will, ist in den meisten Fällen auf einen Kredit angewiesen. Kredite aller Art und für fast alle Belange werden von Banken oder privaten Kreditinstituten zur Verfügung gestellt. Je nachdem bei welcher Anlaufstelle ein Kreditsuchender sich mit welchem Anliegen vorstellt, kann der Kredit selbst entweder besonders günstig oder besonders teuer ausfallen.

Die günstigsten Kreditanbieter finden Sie in unserem Kreditvergleich.

Eine Reihe von Faktoren bestimmt darüber, ob ein Kredit besonders günstig oder besonders teuer ist. So untersucht beispielsweise die Bank, bei der um einen Kredit angefragt wird, zunächst einmal die finanziellen Umstände, in denen sich der Antragsteller befindet. Steht die finanzielle Lage günstig, kann der Antragssteller sich schon einmal größere Hoffnung auf einen günstigen Kredit machen, als wenn er oder sie sich gerade in einer finanziellen Misere befinden würde. Daneben entscheiden außerdem die Beschaffenheit eines Kredits per se, die angestrebte Laufzeit sowie die gewünschte Kreditsumme darüber, wie teuer das gesamte Unterfangen letztendlich werden kann. Günstige Kredite wachsen bekanntermaßen nicht einfach auf der Wiese oder an den Bäumen, sondern sind meist das Ergebnis einer umfangreichen und oftmals aufwendigen Suche mit eingeschlossenem Kreditvergleich. Doch wer günstige Kredite sucht, muss nicht zwangsläufig wochenlange Arbeit in die Recherche und Suche nach einer günstigen Finanzierung stecken. Stattdessen kann ein Kreditvergleich auch schnell, kostenlos und vor allen Dingen kinderleicht angestellt werden. Worauf es dabei ankommt, wird nachfolgend verraten.

Unterschiedliche Kreditarten

Wer günstige Kredite sucht, wird zunächst einmal damit konfrontiert werden, dass es unterschiedliche Arten von einem Kredit gibt. Hierbei ist in erster Linie nicht die Kreditsumme, die Laufzeit oder die Art der Finanzierung gemeint, sondern stattdessen der Zweck, an den ein bestimmter Kredit gebunden ist. Wer sich mit einem Wunsch nach einem Kredit in einer Bank vorstellt, muss schließlich offenlegen, wofür der Kredit benötigt wird. Nur so können die Banken einschätzen, welche Laufzeit sie für eine bestimmte Kreditsumme veranschlagen müssen und wie hoch vermutlich die Zinsen sein werden.

Zwischen verschiedenen Krediten kann ganz einfach in Gruppenform unterschieden werden: So gibt es beispielsweise Kredite für Immobilien, Kredite für Autos oder auch Kredite für die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit. Gerade junge Leute brauchen manchmal einen Kredit für ihre Ausbildung oder einen Kredit für einen Führerschein. Die Zahl der individuellen Wünsche nach einem Kredit ist schier grenzenlos und genauso unterschiedlich ist auch die Höhe der Kreditsumme, die Länge der Laufzeit vom Kredit sowie die damit verknüpfte Höhe der anfallenden Zinsen.

Gründe für Kredite

Kredite können einen finanziellen Bedarf decken, wenn die Haushaltskasse nicht genügend Budget zur Verfügung stellt. Dieser Bedarf kann durch unterschiedliche Situationen oder Wünsche entstehen. Mit einem günstigen Kredit erhalten Menschen Möglichkeiten, mit denen sie sich nicht nur Wünsche erfüllen, sondern auch anstehende Rechnungen begleichen können. Eine Auswertung von Kreditnachfragen seitens des Kreditmarktplatzes smava ergab, dass die meisten Darlehen in das Eigenheim fließen. Das geliehene Geld wird genutzt, um die Einrichtung zu vervollständigen, Renovierungen durchzuführen oder den Garten anzulegen. Welche Gründe zeichneten sich aber noch für eine Kreditaufnahme ab? Nachfolgend haben wir die die acht häufigsten Gründe für einen Kredit für Sie dargestellt:

  • Umschuldung: Mit einer Umschuldung können Kreditnehmer einige Tausend Euro sparen. Zeichneten sich Kredite noch vor einigen Jahren durch hohe Zinsen aus, kann eine Umschuldung heute zu Ersparnissen hinsichtlich der Kosten führen. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn Kreditinstitute eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung fordern. Diese ist bei vielen Verträgen vertraglich festgehalten und schützt die Kreditgeber vor einem Zinsverlust durch vorzeitige Tilgung. In diesem Fall sollten Sie die Entschädigung in Relation zu Ihren Ersparnissen setzen. Überwiegen die Einsparungen, lohnt sich eine Umschuldung.
  • Auto und Motorrad: Fortbewegungsmittel sind ein häufiger Grund für die Aufnahme eines Kredites. Gerade Motorräder werden nicht unbedingt gekauft, weil sie praktisch sind. Vielmehr handelt es sich hier um ein Hobby. Kreditnehmer, welche sich den Traum eines Motorrades erfüllen wollen und nicht genügend Geld zur Verfügung haben, leihen sich die Summe bei einem Kreditinstitut ihres Vertrauens. Das Gleiche gilt für Kreditnehmer, welche sich ihr Traumauto kaufen wollen. Viele Menschen träumen von einem Sportwagen und können die finanziellen Mittel dazu nicht auftreiben.
  • Familie und Erziehung: Die Gründung einer Familie ist teuer. Oftmals heiraten junge Paare, finanzieren ein Eigenheim und bekommen dann Kinder. Aber auch Kinder sind mit Kosten verbunden. Das Zimmer des Nachwuchses muss eingerichtet werden. Spielsachen mildern die Haushaltskasse. Schulkosten fallen an und auch die Kosten eines Studiums können die Eltern an die Grenzen ihres Budgets stellen. Daher erfolgen viele Kreditanträge aufgrund der Familienplanung und den damit verbundenen Kosten.
  • Aus- und Weiterbildung: Weiterbildungsmaßnahmen stehen oft in der Verbindung mit dem Ausfall der Arbeitskraft und erfordern deshalb ein hohes finanzielles Aufkommen. Auch können Ausbildungskosten zu Buche schlagen. Neben dualen Ausbildungsmöglichkeiten gibt es auch schulische. Auf diesem Ausbildungsweg erfolgt in der Regel keine Entgeltzahlung. Allen voran ist aber ein Studium sehr kostenintensiv. Somit ist es nicht verwunderlich, dass zu den häufigsten Gründen, einen Kredit aufzunehmen, Aus- und Weiterbildungskosten zählen.
  • Gesundheit: Ebenso kostenintensiv können aber auch Gesundheitsaspekte sein. Mit zunehmenden Alter benötigen viele Menschen neue Zähne. Auch Hörgeräte sind nicht unbedingt günstig. Somit ist das Haushaltsbudget schnell gesprengt und Verbraucher greifen auf Kredite zurück.
  • Urlaub: Neben zwangsläufigen Kosten wie sie im Gesundheitsbereich entstehen, werden Kredite aber auch zur Finanzierung besonderer Freizeitaktivitäten wie Urlaub genutzt. Ein Traumurlaub kann schon mal mehrere Tausend Euro kosten. Dennoch ist von einer Überschuldung abzusehen.
  • Feierlichkeiten: Hochzeiten, Taufen, Kommunion oder runde Geburtstage erfordern häufig ein hohes finanzielles Budget. Gerade Hochzeiten erfordern häufig einen fünfstelligen Betrag. Dieser wird nicht selten über einen Kredit finanziert.
  • Unterhaltungstechnik: Elektronik gehört heute zu einen der wichtigen Bedürfnisse des Menschen. Dennoch sind gerade Spielkonsolen nicht günstig. Oftmals nehmen junge Menschen, welche noch nicht viel gespart haben, einen Kredit für dieses Hobby auf.

Trotz den unterschiedlichen Gründe für einen Kredit haben dennoch alle Finanzierungsformen eines gemeinsam: Die Zinsen müssen nicht hoch sein. Durch unseren Anbietervergleich erhalten Sie die günstigsten Kreditangebote auf einen Blick.

Unterschiedlich hohe Kreditsummen

Eingangs wurde bereits erwähnt, dass die Höhe der gewünschten Kreditsumme einen entscheidenden Effekt darauf haben kann, ob ein Kredit für günstige Konditionen erstanden werden kann oder nicht. Generell verlängert sich die Laufzeit eines Kredits meist parallel zur Steigerung der Kreditsumme. Je länger die Laufzeit sich dann effektiv gestaltet, bevor die Kreditsumme abgestottert ist, desto höher sind gleichermaßen auch die Zinsen, die für den Kredit anfallen. Banken und private Kreditinstitute haben je nach den gewünschten Kreditarten und der Kreditsumme jeweils ganz eigene Listen, welche die Höhe der Zinsen und die Dauer der Laufzeit vorschreiben.

Kreditzinsen und Zinsentwicklung

Darüber hinaus ist die Zinsentwicklung auch den Wirkungsweisen einiger äußerer Faktoren unterworfen. Inflation, Konjunktur, Leitzinsniveau und Markterwartungen spielen bei der Zinsentwicklung eine wichtige Rolle. Wer also beispielsweise eine Baufinanzierung anstrebt und dafür günstige Kredite mit angenehmen Zinsen haben möchte, muss sich nicht nur über die Spanne der Laufzeit Gedanken machen, sondern außerdem die Zinsentwicklung im Auge behalten. Eine Bank wie etwa die Sparkasse, die Sparda Banken oder andere Geldinstitute müssen sich bei der Vergabe von Krediten immer an die jeweiligen Kreditzinsen sowie die Zinsentwicklung anpassen. So kann es beispielsweise in einem Jahr besonders günstig sein, einen Kredit für eine Baufinanzierung aufzunehmen, wohingegen die Zinsentwicklung bereits im nächsten Jahr schon davon abraten kann. Bei der FMH beispielsweise werden die Zinsentwicklungen der letzten Jahre übersichtlich dargestellt und bieten einen Überblick über den Trend, wie sich der Effektivzins der Konsumentenkredite von privaten Haushalten entwickelt.

Zinsentwicklung in %

zinsentwicklung
Effektivzinssätze für Konsumentenkredite an private Haushalte mit variabler oder anfänglicher Zinsbindung bis 1 Jahr. Quelle: Bundesbank

Unterschiedliche Formen der Rückzahlung

Doch nicht nur Kreditsumme, Kreditart und Möglichkeiten der Finanzierung sind für günstige Kredite von entscheidender Bedeutung. Eine Bank berücksichtigt bei der Vergabe von einem Kredit außerdem die Art und Weise, in der der Antragsteller günstige Kredite zurückzahlen möchte. Bei einem sogenannten Ratenkredit wird beispielsweise eine monatliche Rate vereinbart, mit der günstige Kredite nach und nach zurückgezahlt werden. Ein solcher Ratenkredit kommt meist einer Finanzierung mit langer Laufzeit gleich. Bleiben einzelne Raten von dem Ratenkredit aus und gehen nicht bei den Banken ein, werden gegebenenfalls die Zinsen für die gesamte Kreditsumme erhöht.

Wenn ein Kredit dagegen nicht in anhaltenden monatlichen Raten an die Bank zurückgezahlt wird, sondern auf einen Schlag mit einer kompletten Finanzierung ausgeglichen wird, zieht dies meist den Effekt nach sich, dass übrige Zinsen wegfallen und der Kredit insgesamt günstiger wird.

Die finanzielle Lage entscheidet über die Zinshöhe

Zinsen richten sich nicht nur nach der Art eines Kredites und dessen Verwendungszweck, auch wird die finanzielle Lage des Kreditantragsstellers berücksichtigt. Ist ein gewisser finanzieller Backround gegeben oder besitzt der Antragssteller eines Kredites genügend Sicherheiten, äußert sich dies positiv auf die Zinsen der beantragten Kreditsumme. Dabei werden beispielsweise vorhandene Kapitalanlagen sowie das monatliche Einkommen, aber auch Immobilienanlagen bei einem Kreditantrag unter die Lupe genommen. Vor allem ein regelmäßiges Gehalt stellt bei den meisten Banken ein essentielles Kriterium, um einen Kreditantrag bewilligt zu bekommen. Gerade für Paare, bei denen beide über ein regelmäßiges Einkommen verfügen, erhöht sich nicht nur die Chance, einen Kredit gewährt zu bekommen, auch sinken die Zinsen durch ein vermindertes Risiko seitens der Bank. Partnerkredite ermöglichen es auch, Arbeitslose einen Kreditantrag bewilligt zu bekommen. Neben dieser Möglichkeit besteht für Arbeitslose auch die Option, einen Kredit mit Hilfe eines Bürgen bewilligt zu bekommen. Hierbei ist jedoch zu erwähnen, dass sich die Zinsen aufgrund des Risikos erhöhen. Die gewährten Zinsen auf eine Kreditsumme sind also stark von der persönlichen und finanziellen Situation abhängig.

Wie lassen sich günstige Kredite finden?

Vorab wurden verschiedene Faktoren vorgestellt, die günstige Kredite beeinflussen können. Je nachdem wie es um diese Faktoren bestellt ist, kann eine günstige Finanzierung beispielsweise für das neue Haus oder den Motorradführerschein in Frage kommen. Werden zu viele Faktoren von der Bank bei der Finanzierung als negativ bewertet, sind die Konditionen für den angebotenen Kredit meist so schlecht, dass er sich kaum lohnt.

Genau aus diesem Grund sollte jeder Kreditinteressierte sich bereits vor dem Antrag bei einer Bank auf eine Finanzierung seines Traums mit einem Kreditvergleich befassen. Die Konditionen sowie vertragsspezifische Vor- und Nachteile einzelner Kreditgeber können mit einem etwaigen Vergleich gegenüber gestellt werden. Sie können die Kreditangebote dabei auf günstige Zinsen prüfen, aber auch die Rückzahlungsmodalitäten nach Ihrem Belieben auswählen. Die vielfältigen Kreditangebote werden also übersichtlich dargestellt. Dies erspart Ihnen nicht nur Zeit, da Sie nicht zu jedem Kreditanbieter einzeln laufen müssen, sondern sich aus der Übersicht die besten Rahmenbedingungen eines Kredites heraussuchen können. Vielmehr profitieren Sie gleichzeitig auch von den günstigsten Zinsen. Mit unserem Kreditvergleich bekommen Sie die lukrativsten Kreditanbieter auf einen Blick angezeigt. Sie können sich sicher sein, bei uns die günstigsten Krediteangebote unverbindlich zu erhalten. Profitieren Sie also durch unseren Kreditvergleichsrechner durch Angebote, welche die günstigsten Zinsen enthalten und schlagen Sie ein Schnäppchen bei Ihrer Finanzierung.

weiterführende Links:
Nutzen Sie jetzt die Niedrigzinsen für Ihre Kreditaufnahme