1.000 Euro Kredit

Für alle Fälle – ein 1000 Euro Kredit

Gerade bei kleineren Anschaffungen, Reparaturen oder Ersatzinvestitionen lohnt sich ein 1000 Euro Kredit. Mit solchen Kleinkrediten lassen sich kurzzeitige finanzielle Engpässe überbrücken, ohne dabei die Haushaltskasse zu belasten. Nicht selten kommen Ausgaben in dieser Größenordnung unverhofft, etwa durch den plötzlichen Defekt der Waschmaschine oder des Kühlschranks. Auch zu besonderen Anlässen wie beispielsweise zur Hochzeit oder einem runden Geburtstag besteht entsprechender Kapitalbedarf.



Einen Kredit für 1000 Euro bekommen Kunden bei Bonität oftmals innerhalb von 24 Stunden nach dem Stellen des Antrags. Einige Kreditgeber verzichten auf das Einholen einer Auskunft bei der Schufa und fordern lediglich eine gültige EC-Karte und aktuellen Gehaltsnachweis. In der Regel liegen die Laufzeiten zwischen sechs Monaten und acht Jahren, in wenigen Fällen auch noch darüber. Vor allem bei Kunden mit geringem Einkommen bieten sich niedrige Raten bei einer längeren Laufzeit an. Kreditgeber sind meistens Banken, Sparkassen und Privatpersonen.

Bei Bedarf nach einem 1000 Euro Kredit ist die Hausbank der erste Ansprechpartner. Meistens unterbreitet sie ein Angebot, das in Bezug auf Kreditsumme, Ratenhöhe und Laufzeit individuell an die Möglichkeiten und Wünsche des Kunden angepasst ist. Einige Kreditgeber erlauben eine Sondertilgung ohne zusätzliche Gebühren. Ein 1000 Euro Kredit ist meist die günstigere Alternative zu einem Dispokredit mit wesentlich höheren Zinsen. Kleinkredite finden sich außerdem im Internet und in diversen Kleinanzeigen. Allerdings ist bei diesen Angeboten Sachkenntnis gefragt, da nicht alle Offerten seriös sind.

Kredit für die Zahnbehandlung

Hochwertiger Zahnersatz wie Prothesen, Brücken und Kronen kann die Haushaltskasse enorm belasten, da die gesetzlichen Krankenkassen nur die Kosten für eine Regelversorgung übernehmen. Regelversorgung bedeutet die wirtschaftlich günstigste Lösung, wobei der Patient in puncto Lebensdauer und Ästhetik oftmals Abstriche in Kauf nehmen muss. Je nach Umfang der Behandlung reicht ein Kredit für 1000 Euro meistens aus, um den Eigenanteil zu begleichen. Bei Geringverdienern oder schlechter Schufa ist ein 1000 Euro Kredit ohne Schufa die erste Wahl.


Mit Kredit einen Umzug finanzieren

Ein anstehender Wohnungsumzug lässt sich mit einem 1000 Euro Kredit ganz oder teilweise finanzieren. Einige Umzugsunternehmen bieten eine Ratenzahlung für die aufgelaufenen Kosten an oder wickeln die Finanzierung über eine Bank ab. Arbeitslose haben allerdings schlechte Chancen auf einen Umzugskredit, da die Sparkassen und Banken bei fehlendem Lohn- oder Gehaltseingang die Zusage verweigern. Einen Ausweg bildet ein 1000 Euro Kredit ohne Gehaltsnachweis von einer Bank oder einem privaten Kreditgeber. Bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit bietet die Arbeitsagentur ebenfalls finanzielle Unterstützung an.

Kleinkredit für einen neuen PC

Im Zeitalter des Internets hat sich der eigene Computer bereits zum Standard eines jeden Haushalts entwickelt. Viele Kunden wickeln ihre Bankgeschäfte und Einkäufe online vom heimischen Wohnzimmer aus ab. Für eine Grundausstattung, bestehend aus Desktop-PC oder Laptop sowie einem Drucker und Scanner reicht ein 1000 Euro Kredit in vielen Fällen aus. Oftmals bieten die PC-Händler eine günstige Finanzierung über ihre Bank an. Andernfalls hilft ein Gespräch mit dem Kundenberater der Hausbank weiter. Nutzt der Kunde den PC für eine nebenberufliche Tätigkeit, kann er deren Kosten anteilig von der Steuer absetzen. Beim Kauf eines PCs ist allerdings zu beachten, dass neben der eigentlichen Anschaffung laufende Kosten für Verbrauchsmaterialien, Internetgebühren und diverse Softwareprodukte hinzukommen.