Ratgeber

Kredit – was ist zu beachten?

Was müssen Verbraucher bei einem Kredit beachten?

Es gibt nicht nur zahlreiche Kreditanbieter. Ebenso finden sich unterschiedliche Kreditarten, die von Verbrauchern beantragt werden können. Von Studentenkrediten bis hin zur Finanzierung von Immobilien oder Geschäftsideen ist das Angebot an Kredite grenzenlos. Jedoch liegt es in der Eigenverantwortung der Kreditnehmer, sich nicht zu überschulden und nur bei entsprechender Finanzlage Kreditanträge zu stellen. Zunächst einmal werden wir die Gründe für einen Kredit erfassen. Im Anschluss daran werden wir erläutern, welche Aspekte Verbraucher bei der Aufnahme eines Kredites beachten sollten.

@ Thorben Wengert  / pixelio.de  

@ Thorben Wengert  / pixelio.de  

Gründe für einen Kredit

Gerade für Studenten eignet sich eine Kreditaufnahme, um die Zeit des Lernens zu finanzieren. Neben der KfW bieten viele Online-Kreditgeber Darlehen für die Studienzeit an. Natürlich eignet sich eine Finanzierung nicht nur in der Zeit der universitären Ausbildung. Vielmehr können herkömmliche Kredite genutzt werden, um Alltagsgegenstände wie eine Einbauküche, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte zu finanzieren. Auch können Möbel mit dem geliehenen Geld bezahlt werden. Die wohl weitverbreitetsten Gründe für die Aufnahme eines Kredites bestehen in der Finanzierung des Eigenheims oder eines Traumwagens. Dabei müssen die gewährten gar nicht immer hoch ausfallen. Arbeitslose beispielsweise erhalten aufgrund ihrer finanziellen Lage in der Regel lediglich einen Kleinkredit. Unabhängig von dem Grund, sich Geld bei einem Finanzinstitut zu leihen, haben alle Kreditarten eines gemeinsam: Am Markt befinden sich massenhaft Kreditanbieter.

Den günstigsten Kreditanbieter finden

Natürlich wollen Verbraucher möglichst wenig für den Kredit zahlen und streben daher eine geringe Zinsbelastung an. Um dieses Ziel zu erreichen, eignet sich unser Kreditanbietervergleich.

Bei uns erhalten Sie nur wenigen Sekunden die passenden Angebote zu ihrer Suche und können sich den günstigsten und besten Online-Anbieter heraussuchen.

Anschließend müssen Sie nur noch einen Kreditantrag stellen.

Was ist vor einem Kreditantrag zu beachten?

Bevor Verbraucher einen Kreditantrag stellen, sollten diese die eigene finanzielle Lage im Blick haben. Dies beinhaltet die Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen. Andernfalls können sich potentielle Kreditnehmer schnell überschätzen und in eine Überschuldungsfalle geraten. Bei der Rechnung sollten noch offenstehende Finanzierungen mit einfließen. Damit Kreditgeber das Risiko eines Zahlungsausfalles minimieren können, führen diese in aller Regel nochmals die Prüfung der Kreditwürdigkeit durch. Der Gesetzgeber hat schon 2016 erlassen, dass Banken Kredite nur vergeben dürfen, wenn die Prüfung positiv ausfällt. Um die eigene Zahlungsfähigkeit einschätzen zu können, gibt es folgende Tipps:

  • Kredite sollten auf notwendige Investitionen beschränkt werden. Es kann sich hierbei um ein Auto, welches für die Fahrt zur Arbeit benötigt wird, oder den Ersatz eines Haushaltsgerätes handeln. Ebenso ist es ratsam, wenn eine Finanzierung mit einem Gegenwert wie beispielsweise ein Eigenheim erfolgt.
  • Besteht die Möglichkeit, ein Polster anzulegen. Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben ist entscheidend, wenn ein Kreditantrag gestellt wird. Haben Verbraucher einen Puffer zwischen Einnahmen und Ausgaben, werden Kreditanträge, sofern kein negativer Schufaeintrag vorliegt, normalerweise genehmigt. Allerdings sollte das Geld, welches als Puffer ausgerechnet wurde, über die Zeit angelegt werden. So können sich Verbraucher die Kosten für einen Kleinkredit sparen oder aber bei den Zinsen sparen. Der Grund hierfür besteht darin, dass ein Teil der Finanzierungssumme über das Eigenkapital erfolgen kann. Somit sehen Kreditgeber ein geringeres Risiko eines Zahlungsausfalls. Zudem kann die Kreditsumme reduziert werden.

Gerade bei der Finanzierung eines Eigenheimes ist es wichtig, auf die Vertragsbedingungen zu achten. Wissen Verbraucher beispielsweise, dass sie einen höheren Geldeingang erwarten, sollte der Aspekt der Vorfälligkeitsentschädigung beachtet werden. Bei einer frühzeitigen Tilgung lassen sich viele Kreditnehmer die entfallenen Zinsen bezahlen. Verzichtet der Kreditnehmer auf die Entschädigung, kann eine vorzeitige Tilgung der Raten zu einer Kostenersparnis führen. Andernfalls können unter Umständen zusätzliche Kosten entstehen.

Comments Closed

Comments are closed. You will not be able to post a comment in this post.