Kreditrechner

Mit dem Kreditrechner zum individuellen Wunschkredit

Mit einem günstigen Kredit lassen sich auch größere Anschaffungen wie ein neues Auto oder die erste Wohnungseinrichtung bequem finanzieren. Auch der geplante Traumurlaub lässt sich mit dem passenden Kredit problemlos realisieren. Doch nicht immer hält ein zunächst vielversprechendes Kreditangebot auch, das was es verspricht. So können versteckte Zusatzkosten einen Kredit deutlich teuern. Mit einem Kreditrechner können Verbraucher schnell und einfach feststellen, wie gut die Angebote der Banken wirklich sind.

Einfach den Kreditbetrag, die Laufzeit, den Verwndungszweck in den Kreditrechner eingeben und sich den günstigsten Kredit berechnen lassen.

 


 

Vor dem Abschluss immer mit einem Kreditrechner nachrechnen

Viele Verbraucher lassen sich von verlockenden Kreditangeboten zu sehr blenden. Da wirbt die Bank beispielsweise mit einem Kredit über 10.000 Euro zu einem günstigen effektiven Jahreszins von 5,18 Prozent. Mit einer Laufzeit von 36 Monaten wird die Finanzierung der geplanten Weltreise oder der neuen Küche zu einem echten Kinderspiel. Wenn das Kreditinstitut dann noch rät sich mit einer Restschuldversicherung günstig für den Fall einer Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit abzusichern sagen nur die wenigsten Kreditnehmer nein. Schließlich betragen die monatlichen Zusatzkosten nur etwa 30 Euro. Was dem Kreditnehmer auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, die Kosten steigen durch eine solche Restschuldversicherung erheblich. Würden die zusätzlichen Kosten in den Zinssatz eingerechnet, läge dieser bei 12,18 Prozent. Wer schon bei der Planung einen Kreditrechner nutzt, kann solche Kostenfallen leicht vermeiden.

Zur richtigen Finanzierung mit dem Kreditrechner Auto

Die Mehrzahl der Autokäufe wird heutzutage über eine Finanzierung abgewickelt. Dabei stehen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zur Wahl. Mit einem Kreditrechner Auto lässt sich in wenigen Augenblicken die jeweils beste Variante ermitteln. So muss beispielsweise eine 0-Prozent-Finanzierung des Händlers nicht zwangsweise auch die günstigste Möglichkeit zum Autokauf sein. Denn hierbei verzichtet der Käufer unter Umständen auf hohe Rabatte. Der Kreditrechner Auto ermittelt die Kosten für einen Autokredit und berücksichtigt dabei auch mögliche Rabatte des Händlers. Wer eine 3-Wege-Finanzierung mit geringen Monatsraten kann mit dem Kreditrechner Auto die genaue Höhe der Schlussrate ermitteln. Durch eine Veränderung der Anzahlung kann die Ratenhöhe entsprechend beeinflusst werden.


Ein Kreditrechner Hauskauf ist unabdingbar

Für Häuslebauer oder Wohnungskäufer ist gehört der Kreditrechner Haus zu den wichtigsten Hilfsmitteln überhaupt. Aufgrund der zumeist hohen Finanzierungssumme haben bereits geringe Änderungen bei den Kosten erhebliche Auswirkungen auf die monatlichen Belastungen. Der Kreditrechner Haus berücksichtig alle wichtigen Kriterien wie Tilgungshöhe und Zinsbindungsfrist. Dazu lassen sich auch die Auswirkungen einer tilgungsfreien Zeit mit dem Kreditrechner Haus schnell und einfach ermitteln. Zudem können mit dem Kreditrechner Haus die monatlichen Belastungen bei verschiedenen Finanzierungsvarianten wie Annuitätendarlehen, Tilgungsdarlehen oder Volltilgerdarlehen miteinander verglichen werden.

Mit dem Kreditrechner den günstigsten Kredit finden

Bei der Suche nach dem günstigsten Kredit ist der Online Kreditrechner ebenfalls ein wichtiges Hilfsmittel. Mit diesem lässt sich eine Vielzahl von Kreditangeboten auf einen Blick miteinander vergleichen. Nach Eingabe von Kreditbetrag und Laufzeit werden die in Frage kommenden Kredite übersichtlich sortiert nach dem günstigsten Zinssatz aufgelistet. Vor allem Direktbanken bieten über das Internet Darlehen zu besonders guten Konditionen an. Aber auch immer mehr Filialbanken locken mit vergünstigten Online Krediten. Nach einem Vergleich mit dem Kreditrechner kann das gewünschte Darlehen anschließend bequem online beantragt werden.

Worauf es bei einem Vergleich mit dem Kreditrechner ankommt

Das wichtigste Kriterium bei einem Vergleich mit dem Kreditrechner ist der effektive Jahreszins. Dieser beinhaltet bereits alle wichtigen Kosten. Bei einigen Angeboten zeigt der Kreditrechner statt eines festen Zinssatzes eine Zinsspanne an. Hierbei handelt es sich um bonitätsabhängige Zinssätze. Je höher das Einkommen des Kreditnehmers, desto günstiger wird auch der Kredit. Bonitätsabhängige Zinssätze lohnen sich in erster Linie für Verbraucher mit einem sehr hohen Einkommen. Bewegt sich die Bonität im normalen Bereich sind dagegen eher bonitätsunabhängige Zinssätze zu empfehlen. Durch eine Veränderung der Ratenzahl können Kreditnehmer die Höhe der monatlichen Belastung beeinflussen. Allerdings fallen die Zinssätze bei Krediten mit langen Laufzeiten zumeist etwas ungünstiger aus.